Creating texture packs/de

From Minetest Wiki
Jump to navigation Jump to search
Languages Sprache: English • Deutsch

Erstellen von Texturenpaketen

Texturenpakete sind einfach ein Verzeichnis, das Bilddateien enthält, die nach den vorgegenen benannt sind.

Der einfachste Weg, ein Texturenpaket zu erstellen, besteht darin, die Dateien vom Minetest-Spiel zu kopieren, um die Dateinamen aller Standardtexturen zu erhalten.

Erstellen Sie ein neues Verzeichnis, das Ihr neues Texturenpaket enthält.

Navigieren Sie unter Windows zu Ihrem Minetest-Ordner, gehen Sie in den Unterordner games/minetest_game, drücken Sie dann Ctrl+F, um die Suchfunktion aufzurufen und geben Sie im Suchfeld “*.png” ein, um alle Bilddateien zu finden (oder verwenden Sie direkt die Option “Bilder” in der Suchseite).

Unter Linux können Sie das Terminal zu benutzen. Diese Befehle sollten das erledigen:


$ TP_NAME=Ihr-Paketname
$ cd ~/Ihr/Pfad/zu/Minetest
$ mkdir textures/$TP_NAME
$ find games/minetest_game/ -name '*.png' -exec cp '{}' "textures/$TP_NAME" ';'

Öffnen Sie als nächstes Ihr bevorzugtes Bildbearbeitungsprogramm in Ihrem Texturenpaketverzeichnis oder erstellen Sie die Bilder von Grund auf neu und speichern Sie sie über die Origianaldateien. Jedes Bildbearbeitungsprogramm, das Transparenz (auch “alpha” oder “mask” genannt) unterstützt, sollte geeignet sein.

Die Texturen können jede beliebige Größe haben, allerdings werden quadratische Bilder, deren Größe ein Vielfaches von 2 ist (16×16, 32×32, 64×64, 128×128 usw.) bevorzugt.

Um Texturen für die Sonne oder den Mond zu benutzen, legen Sie png und moon.png in Ihrem Texturenpaketverzeichnis ab.[1]
Falls Sie sie in allen Texturenpakten (einschließlich dem voreingestellten) verfügbar machen wollen, können Sie sie in /textures/pack/base/ ablegen.
Falls Sie die Texturen färben wollen, werden Farbpaletten mit den Namen sun_tonemap.png und moon_tonemap.png bereitgestellt (512x1 px).

Sobald Sie mit der Erstellung Ihres Pakets fertig sind, komprimieren Sie das Verzeichnis (nicht nur die Dateien darin) in ein Zip-Archiv, laden Sie es hoch (Mediafire und Dropbox sind beliebt) und verfassen Sie in englischer Sprache eine Ankündigung im Forum “Texture Packs”.

Hinweise und Referenzen

  1. [1] Beitrag im Forum