Map Generator/de

From Minetest Wiki
< Map Generator(Redirected from Map generator/de)
Jump to: navigation, search
Languages Sprache: English • Deutsch

Kartengeneratoren

Contents


Der Kartengenerator ist die Minetest-Komponente, die Karten erstellt. Diese Seite konzentriert sich auf das Erzeugen von Gelände für die Biome (Blockoberfläche, Vegetation und dergleichen) bis hin zu Biomen.

Einleitung

Dieses komplexe in das Spiel integrierte Programm kann die Karte erzeugen, die die Welt darstellt, in der sich der Spieler entwickelt. Es basiert auf fraktalen Rauschfunktionen ("Perlin-noise"), die ermöglichen, jedem Punkt einen zufälligen beständigen Wert zuzuweisen.

Generatoren

Es gibt mehrere unterschiedliche Kartengeneratoren, zwischen denen bei der Erstellung von Karten gewählt werden kann. Einige Mods ändern sie möglicherweise radikal, außerdem bieten alle Kartengeneratoren im erweiterten Konfigurationsmenü viele Einstellmöglichkeiten.

Alle Kartengeneratoren haben Biome. In allen Kartengeneratoren außer v6 können diese Biome durch Mods mittels der Biomanwendungsprogrammschnittstelle definiert werden. Der Kartengenerator v6 ist anders, da seine Biome komplett vordefiniert sind und nicht einfach geändert werden können.

Wichtig: v5 und v6 sind keine veralteten Kartengeneratoren. “v5”, “v6” und “v7” sind Namen, keine Versionsnummern. Alle in Minetest enthaltenen Kartengeneratoren werden offiziell unterstützt und aktualisiert.

Übersicht

Dies sind die verfügbaren Kartengeneratoren mit einer kurzen Beschreibung:

  • v5: unrealistische aber dennoch interessante Landschaften mit oft fließenden Klümpchen, extremen Geländeüberhängen und tiefen Ozeanen. Die Seltsamkeit übt auf manche einen Reiz aus.
  • v6: einfache Hügel, Klippen und Plateaus, eher flache und kleinräumige Kartengenerierung, keine Geländeüberhänge, vordefinierte Biome
  • v7: sehr weitläufige Landschaft, große Berge mit überhängendem Gelände, oft große Wasserkanäle auf Meereshöhe
  • carpathian: wird in einer zukünftigen Veröffentlichung hinzugefügt; komplexe und realistische Berge in mehreren Varianten, die manchmal extreme Höhen erreichen, getrennt durch Ozeane und weitreichende niedrige und meist flache Ebenen
  • valleys: viele Hügel, Berge und Täler, die Fließgewässer enthalten, die herabfließen
  • flat: eine perfekt flache Welt, aber mit Höhlen, Biomen und Verzierungen
  • fractal: Karte basiert auf einem Fraktal Ihrer Wahl, höchst konfigurierbar
  • singlenode: leere Welt

Bildergallerie

Hier sind Beispiele von Landschaften, die mit den verschiedenen Kartengeneratoren erzeugt wurden (mittels Minetest Game):

Beschreibung

Alle Kartengeneratoren mit allen Einzelheiten beschrieben.

Mehr über die Einzelheiten der Konfiguration erfahren Sie unter Kartengeneratorfunktionalitäten. Wenn Sie mehr über die Chronik der Kartengeneratoren wissen möchten, lesen sie Kartengeneratorweiterentwicklung.

v5

ist bekannt für seine einzigartigen und ziemlich außergewöhnlichen Geländeformen und gelegentlich schwebenden Inseln, die oft wie Klümpchen aussehen. Extrem überhängendes Gelände ist nicht unüblich und die Landschaft wirk manchmal realistisch, manchmal merkwürdig und herausfordern. Die Ozeane können manchmal auch extreme Tiefen erreichen. Obwohl die Landschaft nicht sehr realistisch ist, ist dieser Kartengenerator absichtlich in Minetest enthalten, da seine Einzigartigkeit und Seltsamkeit auf manche einen Reiz ausüben.

Wie die meisten Kartengeneratorenerzeugt v5 viele Höhlen im Untergrund. Die Höhlen sind oft eng, können manchmal aber auch ausgedehnt sein. Sie können manchmal sehr lang, tief, schwierig zu erforschen sein und ein komplexes Tunnelsystem bilden. Tief im Untergrund besteht eine geringe Chance, gigantische Höhlen vorzufinden. Wie in den meisten anderen Kartengeneratoren können Lave und Wasser im Untergrund auftauchen, aber Lava erscheint erst sehr tief bei Y=-273 oder darunter.

Die Biome müssen zuerst durch Mods definiert werden, andernfalls werden es reine /de|Steinlandschaften. Das trifft auf alle Kartengeneratoren außer v6 zu,

Landschaften basieren auf fraktalen Rauschfunktionen ("3D-Perlin-noise").

v6

ist bekannt für seine eher flachen und einfachen Hügel und Klippen. Die Landschaft ist eher einfach, die Hügel überschreiten Y=47 nicht und es gibt keine natürlichen Geländeüberhänge (ungeachtet der Höhlen). Die Merkwürdigkeit von v5 ist beseitigt.

Die Höhlen sind einfach, kurz, eng und variieren ein wenig, kommen aber häufig vor. Größere Höhlen werden nur für unterirdisches Wasser und Lava erzeugt. Es gibt keine gigantischen Höhlen. Dies ist der einzige Kartengenerator, bei dem Lava bereits in einer Tiefe unter Y=-32 entsteht, viel höher als in anderen Kartengeneratoren.

Dies ist der einzige Kartengenerator mit vordefinierten Biomen: Grasland, Wald, Dschungel, Wüste, Taiga und Tundra. Es werden vier Arten von Bäumen erzeugt: normaler Baum, Apfelbaum, Tropenbaum und Kiefer. Die Biome können nicht durch Mods verändert werden. Aufgrund der Natur von v6 sind die Biome viel einfacher als die anderer Kartengeneratoren und ein paar Blöcke, die in anderen Kartengenatoren zu finden sind, fehlen in v6 (zum Beispiel: Silbersand, Akazie, Orange Koralle).

Andere einzigartige Funktionalitäten umfassen: große Flecken aus Erde und Sand im Untergrund, seltene Kiesfelder an der Oberfläche und eine Einstellung, um eine flache Karte im v6-Stil zu erzeugen.

Karten werden vollständig mit 2D-Perlin-noise erzeugt.

v7

erzeugt eine sehr weitläufige Umgebung mit großen Biomen und Ebenen. Eines der einzigartigen Funktionalitäten in diesem Kartengenerator sind die breiten und tiefen Wasserkanäle (“Ridges” genannt) auf Meereshöhe, die jedoch deaktiviert werden können. Wie in v5 müssen die Biome zuerst durch Mods definiert werden. Dieser Kartengenerator hat die einzigartige Funktionalität, schwebende Inseln hoch im Himmel zu unterstützen (→Kartengeneratorfunktionalitäten), sie sind jedoch standardmäßig deaktiviert.

Die erzeugten Höhlen sind breit, haben oft viel Platz, sind sehr lang, komplex und verzweigt. Plötzliche Einschlüsse sind nicht unüblich. Tief im Untergrund können sich gigantische Höhlen bilden (wie in v5).

Verwendet 2D- und 3D-Perlin-noise. Dieser Kartengenerator ist seit Minetest 0.4.15 als Voreinstellung ausgewählt.

carpathian

Dieser Kartengenerator ist noch nicht in 0.4.16 enthalten, wird aber in einer zukünftigen Veröffentlichung erscheinen. Riesige und relativ flache Ebenen, bucklige Hügel und komplexe realistische Bergregionen dominieren die Landschaft. Berge kommen in verschiedenen Formen vor. In Gebirgsregionen können sich Kämme und Gebirgsterassen bilden. Selten kommen extrem große Berge und Fjorde vor.

valleys

erzeugt eine Landschaft, die durch viele Hügel gekennzeichnet wird. Die Täler enthalten oft Flüsse mit Flusswasser. Die Flüsse unterscheiden sich stark von v7, da sie sich nicht auf Meereshöhe befinden und tatsächlich abwärts fließen. Eine weitere einzigartige Funktionalität dieses Kartengenerators ist die Kälte in der Höhe. Die Temperatur der Biome fällt mit der Höhe, so dass mit dem Anstieg kalte Biome wahrscheinlicher vorkommen.

Die Höhlen sind denen von v7 ähnlich, sind aber im Schnitt wesentlich größer.

flat

erzeugt eine perfekt flache Welt (abgesehen von Strukturen und Höhlen) mit Biomen. Sie kann so konfiguriert werden, dass gelegentlich Hügel und Seen hinzugefügt werden.

Die erzeugten Höhlen sind denen von v7 praktisch gleich.

fractal

erzeugt eine Karte basierend auf einem Fraktal. Dies erzeugt das bei weitem merkwürdigste Gelände, aber die Ergebnisse sind meist vorhersehbar.

Standardmäßig wird eine Karte basierend auf der Mandelbrot-Zusammenstellung erzeugt. Es ist möglich, eines oder mehrere Fraktale auszuwählen, die auf der Mandelbrot- und Julia-Einstellung basieren. Die Auswahl erfolgt über das Menü "Erweiterte Einstellung" (technischer Name der Einstellung “mgfractal_fractal”). Das Ändern dieser Einstellung bringt wilde, unterschiedliche Ergebnisse hervor. Wenn Sie diesen Kartengenerator einsetzen möchten, sollten Sie ein wenig mit den erweiterten Einstellungen herumspielen.

Die erzeugten Höhlen sind denen von v7 praktisch gleich.

singlenode

erzeugt eine leere Welt

Um es genau zu sagen: Standardmäßig wird dies eine Welt nur aus Luft erzeugen. Für Unterspiele ist es möglich, die Luft durch einen anderen Block zu ersetzen.

Es ist für Kartengenerierungs-Mods gedacht, die ihre eigenen Karten von Grund auf erzeugen. Dieser Kartengenerator ist nicht wirklich nutzbar, da es unmöglich ist, ohne Mods Blöcke mitten in der Luft zu platzieren.

Siehe auch